Cremige Weißwein-Pasta

& Lachs mit Pistazienkruste

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Zubereitung
Kochen
Fähigkeiten
Mittelschwer

Dieses Rezept wurde von KptnCook bereitgestellt.

Zutaten

für 2 Portionen:

  • 120 g Al Bronzo Spaghetti
  • 240 g Lachsfilets, frisch
  • 140 ml Weißwein
  • 1 Zucchini
  • 15 g Pistazien, ungesalzen
  • 2 TL Honig
  • 10 g Butter
  • 1 Speisezwiebel
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 0.25 TL Knoblauchpulver
  • 80 g Schlagsahne
  • 12 Zweig(e) Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
Rezept teilen

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Lachs abspülen und trocken tupfen. Pistazien fein hacken.
  • Lachsfilet mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer würzen und von einer Seite mit Honig bestreichen. Pistazien auf dem Honig verteilen, leicht andrücken und Lachs ca. 15-20 min. im Ofen garen.
  • Pasta nach Packungsanleitung kochen. Beim Abgießen etwas Kochwasser auffangen. Währenddessen Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Alternativ mit einem Gemüseschäler in dünne Streifen schneiden.
  • Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebeln hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 min. glasig dünsten. Knoblauch hinzugeben und 1 min. weiter braten.
  • Weißwein hinzugeben und einkochen lassen. Sahne und Thymian hinzugeben und ca. 2-3 min. bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  • Währenddessen Parmesan reiben. Parmesan hinzugeben. Pastawasser (100 ml p.P.) nach und nach unterrühren und ca. 2-3 min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Spaghetti in die Sauce geben, gut mischen und anschließend Zucchini-Spaghetti unterheben.
  • Cremige Weißwein-Pasta mit Lachs servieren. Nach Belieben mit Pistazien, Thymian und Parmesan garnieren und genießen.
Mehr darstellen