Zitronen-Creme-Pasta

mit knusprigem Wirsing & Pekannüssen

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Zubereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht

Dieses Rezept wurde von KptnCook bereitgestellt.

Zutaten

für 2 Portionen:

  • 160 g Al Bronzo Mezzi Rigatoni
  • 0.25 Wirsingkohl
  • 2 Eier
  • 160 g Schlagsahne
  • 0.5 Zitrone
  • 20 g Pekannüsse
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zwiebeln, granuliert
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Prise(n) Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
Rezept teilen

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Backofen auf 130 °C (Umluft) vorheizen.
  • Wirsing halbieren, Strunk entfernen, Blätter waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Wirsing auf einem mit Backpapier ausgelegten Rost verteilen und Olivenöl, Paprikapulver und Zwiebelpulver darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 min. im Ofen knusprig backen.
  • Währenddessen Pasta nach Packungsanleitung kochen und anschließend abgießen.
  • Zitrone gründlich mit heißem Wasser waschen, Schale abreiben, halbieren und den Saft auspressen.
  • Ei trennen.
  • In einem kleinen Topf Sahne und Muskatnuss mischen und ca. 1 min. aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und nach und nach Zitronensaft hinzugeben.
  • 1/3 der Sahne mit Eigelb verrühren. Eigelb-Sahne-Mischung langsam unter die Zitronen-Sahne im Topf rühren. Sauce bei mittlerer Hitze erneut erwärmen, aber nicht aufkochen und unter ständigem Rühren ca. 3-4 min. einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Pekannüsse grob hacken. Gehackte Pekannusskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  • Pasta mit Zitronen-Creme-Sauce mischen, knusprigem Wirsing, Pekannüssen und Zitronenabrieb servieren und genießen.
Mehr darstellen